+49 2942/977344 info@eaglelaser.de

Die Zukunft in der Blechbearbeitung

Schneiden mit CO2 Laser war gestern

“Mit den Faserlasern der Eagle Group könnten Sie Ihre Wartungskosten um 80 % senken.”

Schnelles Lasern

8-mal schneller beim Schneiden von Dünnblechen im Vergleich zum CO2-Lasern.

'

Sparsam

Der Faserlaser verbraucht 70% weniger Energie als CO2-Laser.

Q

Extrem wartungsarm

Keine Wartung in den ersten 100.000 Betriebsstunden geplant.

Faserlasern steigert Ihre Effizienz um 80%!


hoher Wirkungsgrad

extrem Energieeffizient

Kompakte Bauform

niedriger Wartungsaufwand

hohe Schnittgeschwindigkeit

N

Rund 30% mehr als bei CO2 Lasern

N

bis zu 85% besser gegenüber dem CO2 Laser

N

Faserlaser benötigen im Vergleich zu CO2 Lasern weniger Stellfläche

N

Pro Jahr mehr als 20.000€ an Einsparung möglich.

N

Beim Bearbeiten von Stahl bis 5mm schneidet der Faserlaser bis zu 8 mal schneller als ein CO2 Laser


Kundenreviews


Wir, die Fa. Manz Backtechnik, sind ein mittelständiges familiengeführtes Unternehmen im Bereich der Fertigung von professionellen Backöfen für den Haushalt-, sowie den Gewerbekunden.
Alle Öfen werden bewusst handwerklich, robust und mit größter MANZ Sorgfalt gefertigt. Das ist Teil unserer Familiengeschichte. Genau wie unser Faible für innovative Techniken. So haben wir im Laufe der Zeit unsere Öfen stetig weiterentwickelt, um unseren Kunden einen Küchenprofi bieten zu können, der alles kann und mit dem alles gelingt.
Wichtiger Bestandteil der Produktion sind hochentwickelte Maschinen zur exakten Bearbeitung unserer Bauteile. Einen wesentlichen Beitrag leistet hierbei unsere neue Laserschneidanlage der Firma Eagle. Durch einfache Programmierung und Bedienung können schnell Prototypen angefertigt werden sowie durch die enorme Geschwindigkeit der Maschine Serien in kürzester Zeit gefertigt werden.
Mit einer Leistung von 4 kW ist unser Eagle-Laser in der Lage auch sehr dicke Materialen zu schneiden, und das mit respektablen Geschwindigkeiten. Für uns war jedoch ein ausschlaggebender Punkt zum Entscheid für die Eagle, dass diese Maschine gerade im Dünnblechbereich (0,5 bis 3 mm) mit sehr hoher Geschwindigkeit gefahren werden kann und das bei einer sehr hohen Qualität. Wir sind mit der Maschine sehr zufrieden und ein Ansprechpartner für Rückfragen steht uns jederzeit zur Verfügung.

Manz Backtechnik GmbH

Spezielle Fragen

Was kann der Laser schneiden und wie dick darf das Material sein?

Der Faserlaser eignet sich zur Bearbeitung von verschiedenen Werkstoffen, wie Stahlblech, Edelstahl und Aluminium in der Stärke von 0,1mm bis 30mm.

Sie schreiben 100.000 Betriebsstunden wartungsfrei. Was ist bei Beschädigung eines Betriebsteiles?

Der Modulaufbau der Laserquelle gewährleistet, dass der Ausfall von einem Modul keine Betriebsunterbrechung des gesamten Systems zur Folge hat.

Wie sieht es mit einer Finanzierung aus, bieten Sie so etwas an?

Je nach Anforderungen der Kunden können unsere Systeme geleast oder durch Kredite finanziert werden.
Unter Berücksichtigung modernster Technologien, wie sie in unseren Maschinen verwendet wird, können unsere Kunden KFW Mittel bekommen. Dies müsste über die Hausbank geschehen. In diesem Falle helfen wir gerne bei der Vorbereitung eines solchen Antrages.

Welches Gas muss dem Laser zugeführt werden?

Das Laserlicht des Faserlasers wird nicht durch ein Gasgemisch erzeugt. Dadurch werden keine Resonatorgase verbraucht. Zum Schneiden wird nur Sauerstoff O2 und Stickstoff N2 benötigt.

Welche Abmessungen hat die Faserlaser-Maschine?

Es gibt verschiedene Modelle, je nachdem welches Ausgangsmaterial Sie lasern wollen und wie schnell. Durch die platzsparende Bauweise erzielen Sie im Vergleich zu einem CO2-Laser ca. 30% Raumersparnis.

Mehr über Faserlaser erfahren? Kein Problem!

Ihr Name *

Ihr Unternehmen *

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Telefonnummer *